Reizdarm

Die Ursache für einen Reizdarm ist meistens mit der Psyche verbunden oder wird durch Aussenfaktoren wie kaltes, rohes Essen, zuviel Ballaststoffe, Übermüdung, Temperaturwechsel, oft Stress begünstigt.

Durchfall, manchmal Durchfall im Wechsel mit Verstopfung, krampfartige Bauchschmerzen, häufiger Stuhlgang sind Symptome für einen Reizdarm. Dazu können Verdauungsstörungen wie Völlegefühl, Bauchgeräusche, Aufstossen und Wind kommen. Der Betroffene ist oft müde, manchmal kann plötzliches Herzklopfen auftreten, auch schwitzen diese Menschen häufig und haben nasse und kalte Hände. Sensible, ängstliche, nervöse Personen neigen zu diesem Krankheitsbild.

alle Therapiebeispiele | Kontakt


Akupressur | Tuinamassage | Lebensberatung | Schröpfen

Moxibustion | Westliche Kräutertherapie | Schüsslersalze nach TCM